Abschlussarbeiten

Wir freuen uns stets auf neugierige Verstärkung unseres Teams.

Themen für Forschungspraktika, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und andere Abschlussarten werden kontinuierlich vergeben und nicht explizit ausgeschrieben. Wenn Sie sich für eine Abschlussarbeit bei uns interessieren, sind Sie herzlich willkommen uns zu kontaktieren. Schicken Sie eine Email an undefinedFrau Dr. Sonja Meyer zu Berstenhorst oder sprechen Sie uns in unseren Lehrveranstaltungen direkt an. Teilen Sie uns Ihren Studiengang, den angestrebten Abschluss, einen Zeitraum für die Abschlussarbeit und eine Themenpräferenz (Synthese, Enzymologie, Biotechnologie etc.) mit. Gerne treten wir dann mit Ihnen in Kontakt und schauen, ob wir noch freie Plätze haben, und auch thematisch zusammen kommen.

Natürlich sind wir vornehmlich in die Abschlussarbeiten der Heinrich-Heine-Universität involviert, sofern es unsere Betreuungskapazitäten aber zulassen, nehmen wir gerne Studierende anderer Hochschulen bei uns auf.

Bei der Vergabe der Plätze gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

WICHTIG: aufgrund der Vielzahl an Anfragen sind unsere Labor- und Betreuungskapazitäten für Bachelorarbeiten ab Frühjahr 2019 leider schon erschöpft und wir können derzeit leider keine weiteren Bachelorkandidat*innen mehr aufnehmen!

Nach oben

Promotionen

Wenn Sie Interesse an einer Promotion bei uns haben, dann melden Sie sich bei uns initiativ oder schauen Sie, ob wir gerade eine passende undefinedAusschreibung online haben. Sowohl der Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Pietruszka als auch der Nachwuchsgruppenleiter Dr. Classen freuen sich über Ihr Interesse.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Koordinatorin für Projekte und Lehre

Dr. Sonja Meyer zu Berstenhorst

undefinedCurriculum Vitae

Institutsleiter

Prof. Dr. Jörg Pietruszka

Tel.: 02461-614158

undefinedCurriculum Vitae

Gruppenleiter Enzymologie

Dr. Thomas Classen

Tel.: 02461-612208

undefinedAG Enzymologie

undefinedCurriculum Vitae | ResearcherID | ORCID | ResearchGate | GoogleScholar

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenThomas Classen